Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seit September 2018 tigert der "Maunzer"erfolgreich durch Schweizer Buchhandlungen, Schulen und Kinderzimmer.

 
 
Ende 2018 erhielt ich einen grossen Werkbeitrag von der Stadt und dem Kanton Bern - vielen herzlichen Dank!
 
 
Im März 2019 ist im SJW Verlag "Eine Murmel für Kaua" erschienen, mit tollen Illustrationen von Mattea Gianotti. Wir durften damit bereits am Fumetto in Luzern auftreten und im Herbst sind wir für "Zürich liest" gebucht,  ich freue mich sehr darauf. Die Geschichte dreht sich um den Jungen Kaua, der noch nicht lange in der Schweiz ist und sich zuerst zurechtfinden muss. Zum Glück bekommt er Hilfe von Emma.    
         
                   
             
               
 
Auf gutem Weg ist mein erstes Bilderbuch "Bruno das Umarmehörnchen", das im Herbst beim Baeschlin Verlag erscheint. Wie der Titel bereits verrät, wird viel umarmt in der Geschichte. Schnell merkt Eichhörnchen Bruno, dass man beim Umarmen nicht alle Tiere gleich behandeln darf. Und als er den Fuchs umarmen will, wird es sogar gefährlich. Dann trifft Bruno noch auf Nüsschen, die er am liebsten auch gleich umarmen möchte. «Sicher nicht!», meint das Eichhörnchenmädchen und lächelt schelmisch. Sie umarmt niemanden, den sie nicht kennt .... Mit vielen heimischen Tieren und umwerfenden Bildern von Doris Lecher.