Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Ksss! Lise, Paul und das Garderobenmonster  

1. bis 4. Klasse   Orell Füssli Verlag

 

Eine Geschichte übers Anderssein und wie man sich wehren kann, wenn man deswegen gemobbt wird.

 

 

Nein, ein richtiges Monster ist Ksss wirklich nicht - er ist klein und seine Stimme ziemlich dünn. Wer soll sich da vor ihm fürchten? Zum Glück entdecken Lise und

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Paul Ksss in der Sporthalle ihrer Schule und kümmern sich um ihn. Als der Hauswart die drei erwischt, kommt es beinahe zur Katastrophe - und Ksss kann zeigen, was in ihm steckt.

Eine überaus spannende Mutmachgeschichte zum Vor- oder Selberlesen.

 

 

Die Geschichte kann mit Antolin bearbeitet werden (blau oder rot).