Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktion Klimaschock

Erzählung, ab 12 Jahren, 

60 Seiten, da bux Verlag 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In «Aktion Klimaschock» geht es um vier Jugendliche, die sich für den Natur- und Klimaschutz engagieren und um eine Umweltdemo, die aus dem Ruder zu laufen droht. 

 

Tenga, ein syrischer Jugendlicher, sucht seine Freundin Jara. Sie ist da in etwas reingeraten und hat voll die Panik. Und jetzt ist sie verschwunden, kurz vor der Aktion Klimaschock, einer Umweltdemo. Was macht Jara solche Angst? 

Die Erzählung handelt davon, wie weit man für eine Sache gehen darf und wo die Grenze zwischen Engagement und verblendetem Eifer ist. Dazu kommen Tengas Wahrnehmung als Immigrant in einer neuen Heimat, eine sanfte Liebesgeschichte und viel Tempo zu Fuss.

Das spannende Buch bietet einiges an Diskussionsstoff und ist sprachlich so gestaltet, dass es auch für Fremdsprachige und Leseschwache attraktiv ist. Unterrichtsmaterial zum Downloaden: demnächst auf https://www.dabux.ch/download/

 

 

 

Rezensionen und Interviews zu Aktion Klimaschock

 

Klimajugend at its best!

Hochaktuell, wie sie es nicht erahnen konnten, ist im neuen Programm vom grandiosen da bux Verlag von Daniele Meocci “Aktion Klimaschock” erschienen. Eine Story über die engagierte Klimajugend in der Schweiz, die zeigt, Engagement hat nichts mit Herkunft zu tun, Einsatz für die Umwelt findet bei Jugendlichen jeglicher Herkunft und Einkommensschichten statt. Daniele Meocci erzählt motivierend und packend, die wichtigste Botschaft dabei ist, einen gewaltfreien Weg zu gehen. 9 von 10 Bewertungspunkten.

Manuela Hofstätter auf www.lesefieber.ch

 

 

"Umweltschutz muss cooler werden, für alle." 
Interview mit in Lena Tichy in der Berner Kulturagenda
 
 
 
Nachgefragt bei Daniele Meocci
Interview mit Milena Rominger von www.qultur.ch