Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bruno das Umarmehörnchen

Bilderbuch, ab 4 Jahren, 

32 Seiten, Baeschlin Verlag 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Bilderbuch zum Thema Umarmen, mit vielen heimischen Tieren und wunderschönen Bildern von Doris Lecher und zugleich eine kleine Liebesgeschichte.

 

Wie der Titel bereits verrät, wird viel umarmt in der mal lustigen, mal anrührenden Geschichte. Schnell merkt Eichhörnchen Bruno, dass er beim Umarmen nicht alle Tiere gleich behandeln darf. Und als er den Fuchs umarmen will, wird es sogar gefährlich.  Dann trifft Bruno noch auf Nüsschen, die er am liebsten auch gleich umarmen möchte. «Sicher nicht!», meint das Eichhörnchenmädchen und lächelt schelmisch. Sie umarmt niemanden, den sie nicht kennt. 

 

 

Die Geschichte eignet sich zum Vor- und Selberlesen. Die schönen Bilder von Doris Lecher sprechen für sich und das Buch kann gut zu Hause, in der Spielgruppe, im Kindergarten und in der Schule verwendet werden.

Vorlesung auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=tDbDKZelq_o

 

 

 

Pressestimmen zu "Bruno das Umarmehörnchen"

 

"Daniele Meocci schafft es, die schwierige Frage für wen Umarmungen wann und unter welchen Umständen angenehm sind, zugleich differenziert und kindgerecht aufzuwerfen. Das Buch richtet sich an Vier- bis Sechsjährige. Die witzigen Wendungen und expressiven Zeichnungen der Illustratorin Doris Lecher verleihen dem Buch Leichtigkeit."

Ganze Rezension: Berner Zeitung

  

Lieblingsbücher für den Herbst: "Ich finde diese herbstliche Freundschaftsgeschichte sehr herzig. Die Illustrationen sind witzig gezeichnet und die Geschichte zeigt Kindern auf unterhaltsame Art, dass man nicht jeden umarmen sollte."

Ganze Rezension: Kinderthur.ch, die Internetplattform für Eltern und Familien in Winterthur

 

"Der Autor Daniele Meocci ist erfahrener Pädagoge und beobachtet immer wieder, dass gerade Kleinkinder und Kinder der Eingangsstufe gerne und überschwänglich andere Kinder, Erwachsene und auch Tiere umarmen. Die lustige und zu Herzen gehende Geschichte ‘Bruno das Umarmehörnchen’ hilft, das Thema auf behutsame Art aufzugreifen, ohne etwas zu verbieten. Zugleich ist es eine kleine Liebesgeschichte, die auch Erwachsene zum Schmunzeln bringt."

Rezension: Zeitschrift Bildung Schweiz 12, 2019, S. 52/53